Kanu Vermietung Enz & Neckar

 

Bei uns könnt Ihr in der Kanu Vermietung Enz & Neckar selbstständig die Schönheit der Natur erleben.

Aktueller Hinweis für die Enz:
Aufgrund von Brückenarbeiten ist der Einstieg Vaihingen Enz für ALLE bis Juni 2021 gesperrt.
Erster Einstieg ist Enzweihingen!

Kanu Vermietung oder Mietservice bedeutet, dass Ihr bei uns Boote und Zubehör mietet, und nach einer ausführlichen Einweisung ohne Begleitung durch einen Guide aufs Wasser geht. Boote und Zubehör bringen wir Euch an die Einstiegsstelle und holen beides nach Tourende wieder ab.

Rock-the-River bietet Euch Kanu Vermietung auf der Enz von Vaihingen Enz bis Bietigheim-Bissingen Rommelmühle.
Auf diesem Abschnitt könnt Ihr aus 3 Strecken unterschiedlicher Länge auswählen.
Weitere Enz-Strecken als Sondertouren auf Anfrage.

Kanu Vermietung auf dem Neckar könnt Ihr bei uns zwischen Hessigheim und Walheim buchen.
(Mundelsheim ist wg. Straßensperrung schwer anfahrbar).
Andere Strecken sind auch hier als Sondertouren auf Anfrage möglich.
Weitere Abschnitte im Verleih von Booten sind ab 16 Personen oder Aufpreis auf Anfrage möglich.

Natürlich bieten wir Euch auch begleitete Touren mit Guide

 

  • Enz: Vaihingen Enz bis Bietigheim-Bissingen Rommelmühle (17 km, 2 Wehre)
  • Neckar: Mundelsheim bis Walheim (10 km, 2 Schleusen)

Weitere Strecken auf Anfrage als Sondertour!

  • Enz: Enzweihingen bis Bietigheim-Bissingen Rommelmühle (14 km, 2 Wehre)
  • Neckar: Hessigheim bis Walheim (8,5 km, 1 Schleuse)

Weitere Strecken auf Anfrage als Sondertour!

Die kurze Strecke ist eine Rundtour mit Start und Ziel am gleichen Ort.

  • Enz: Bietigheim-Bissingen Rommelmühle
  • Neckar: Walheim

Weitere Strecken auf Anfrage als Sondertour!

$

Sondertouren Kanu Vermietung Enz & Neckar

Kanu-Vermietung auf der Enz ist bei uns auch auf individuellen Sondertouren möglich:

  • Vaihingen Enz – Oberriexingen (10 km, max. 1,5 h, kein Wehr)
  • Vaihingen Enz – Unterriexingen (9 km, ca. 2-2,5 h, 1 Wehr)
  • Oberriexingen – Bietigheim-Bissingen Rommelmühle (10 k m, ca. 3 h, 1 Wehr)
  • Bietigheim Bad am Viadukt – Rundtour (7 km, 2-3 h, kein Wehr)
  • Bietigheim Lama Bar – Besigheim (6,5 km, ca. 1,5 h, 1 Wehr)

Sonder-Touren bieten wir ab 4 Booten (mit 16 Personen) an.

Kanu Vermietung auf dem Neckar Sondertouren:

  • Rundtour Marbach, ca. 8 km, 3-4 h, keine Schleuse
  • Ingersheim – Walheim, ca. 15 km, 5 h, 2 Schleusen
  • Walheim – Laufen, ca. 8 km, 2-3 h, keine Schleuse

Sonder-Touren bieten wir ab 16 Personen oder dem Gegenwert an.

$

Preis

Preise:

  • EUR 25,00 pro Person im 2er Canadier
  • EUR 22,50 pro Person im 3er Canadier
  • EUR 20,00 pro Person im 4er Canadier
  • EUR 5,00 pro Hund

Kinder erhalten EUR 2,50 Rabatt pro Kind

$

Startzeiten

Vermietung an Samstagen, Sonn- und Feiertagen
(zwischen 01. Mai und 03. Oktober)

Start-Zeiten Kanu auf der Enz:

  • 09:30 Uhr ab Vaihingen
  • 10:45 Uhr ab Enzweihingen
  • 12:00 Uhr Rundtour ab Rommelmühle
  • ab Oberriexingen nach Vereinbarung

Start-Zeiten Kanu auf dem Neckar:

  • 09:30 Uhr Mundelsheim ab 09/2020
  • 09:30 Uhr ab Hessigheim
  • 12:00 Uhr Rundtour ab Walheim

Weitere Termine und Einstiege ab 16 Personen auf Anfrage.

$

Termine

Saison: 01. Mai bis 03. Oktober

Tage:

  • Samstage
  • Sonn- und Feiertage

Weitere Termine unter der Woche ab 16 Personen oder Gegenwert auf Anfrage.

$

Pegelregelung Enz

Die Enz unterliegt zw. Vaihingen und Bietigheim-Bissingen einer Befahrungsregelung.
Bei einem Wasserstand unter 65 cm Durchschnittswert vom Vortag (Pegel Vaihingen)
ist eine Befahrung OHNE Guide untersagt.

Wir weichen auf eine Alternativ-Strecke auf dem Neckar aus.

 Siehe hierzu weitere Informationen unten unter Befahrungsregel.

$

Individuelle Anfrage - persönliche Buchung

$

Leistung

Im Miet-Preis inbegriffen:

  • Bootstransport
  • persönliche Ausrüstung: Paddel, Schwimmweste
  • Zusatzausrüstung: Packsack, Bootswagen, Streckenkarte
  • Einweisung (Paddeltechnik, Sicherheit und Umweltschutz)

Hinweis:
Wir bieten keinen Personentransfer.

Zur Auto-Rückholung gibt es folgende Möglichkeiten:
– Taxi Enz: Taxi Schena Bietigheim: 07142-44440, Preis: EUR 35 pauschal (*)
– Taxi Neckar: Taxi Krause Besigheim: 07143-32421, Preis: EUR 25 pauschal (*)
(*) pro Fahrt und Auto (4-8 Personen je nach Taxi)
– ÖPNV: zeitaufwendig
– Fahrrad: vorher ein Fahrrad an den Ausstieg stellen
– Fahrgemeinschaften mit anderen Teilnehmern vor Ort

$

Persönliche Ausrüstung

Informationen zu „Was ziehe ich an?“ oder „Was bringe ich mit“ und weiteren Fragen findet Ihr
– in unseren FAQ und
– unter Informationen „Teilnehmerinformationen“ als pdf.

$

Buchung und Bezahlung

Buchungsmöglichkeiten:

  • via Mail mit vollständigen Kontaktdaten (*)
  • via Online-Buchung über unser Portal (**)

(*) Bei Buchung via Mail erhaltet Ihr eine Buchungsbestätigung mit Kontodaten per Mail.

(**) Bei Buchung über das Buchungsportal gibt es verschiedene Zahlungsmöglichkeiten. Wir favorisieren die Überweisung auf unser Konto.

$

Wetter

Im Wassersport gibt es fast kein schlechtes Wetter.

 Bei einer taggleichen Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes (DWD) für den Tour-Abschnitt mit einer Dauer > 3 Stunden kann die Buchung kostenfrei auf einen anderen Termin verschoben oder kostenfrei storniert werden.

Bei Hochwasser ist eine Befahrung ebenfalls nicht möglich.

Siehe hierzu Punkt Befahrungsregel / Vorgehen bei Niedrig-/Hochwasser.

 Niesel, Regen, Wolken sind kein schlechtes Wetter.

Streckenbeschreibung Enz

Die Enz ist ein Kleinfluss mit einer Länge von ca. 100 km. Vom Ursprung bei Enzklösterle im Nord-Schwarzwald bis zu ihrer Mündung in Besigheim in den Neckar fließt sie durch eine Landschaft aus Wiesen, Wäldern und Weinbergen.
Der Fluss und die Steilhänge beheimaten im Unterlauf zahlreiche seltene und schützenswerte Pflanzen und Lebewesen. Diese machen das Enztal zu einem wertvollen Landschaftsstrich, der zu weiten Teilen als Naturdenkmal ausgewiesenen ist.

 

Streckenbeschreibung Enz für Kanutouren:
Die Strecke von Vaihingen (Enz) bis zur Mündung in den Neckar bei Walheim untergliedert sich in verschiedene Abschnitte, die wir nachfolgend beschreiben.
Die klassische und gemütliche Tagestour geht von Vaihingen (Enz) bis Bietigheim-Bissingen (Rommelmühle) und kann ggfls. auch mit Tourende in Unterriexingen verkürzt werden.
Weitere Tourmöglichkeiten auf Anfrage.

 

Abschnitt 1:
Eine Umtragung am Wehr Rommelmühle muss einen Höhenunterschied von mind. 5 Metern überwinden und ist sehr kräftezehrend. Aus diesem Grund empfehlen wir hier die Tour zu beenden.
Zwischen Bissingen und Bietigheim Stadt befindet sich eine Strecke von 3,5 km Länge, die allerdings als landschaftlich schöne Rundtour mit Start / Ziel ab Bietigheim Stadt als Sondertour buchbar ist.
Zeitbedarf für Abschnitt 4: ca. 1 Stunde (einfach), als Rundtour 2-3 Stunden

Abschnitt 2:
Zwischen dem Ein-/Ausstieg Bietigheim Stadt und der Strecke nach Besigheim liegt die malerische mittelalterliche Innenstadt von Bietigheim. Die Umtragestrecke beträgt ca. 1 km.

Ab Bietigheim Stadt B27-Brücke beginnt der Abschnitt 5, eine kurze Tour bis Besigheim von ca. 6 Flusskilometern, auf der nach ca. 1 km am Wehr Rommelmühle umtragen werden muss.
Zeitbedarf für Abschnitt 5: ca. 1,5 Stunden + ca. 15 Minuten Umtragung am Wehr Kammgarnspinnerei

Abschnitt 3:
Bevor die Enz in den Neckar mündet, muss noch rund 800 m durch die Stadt Besigheim an 3 Wehren vorbei umtragen werden. Das letzte Stück hat wieder eine kleine Stromschnelle, bevor die Enz zwischen Besigheim und Walheim in den Neckar mündet.
Zeitbedarf: ca. 20-30 Minuten (ohne Umtragung in Besigheim)

Möglichkeiten für Pausen oder Tourbeendigungen:
Aus ökologischen Gründen darf die Enz auf der gesamten Strecke ausschließlich an den Wehren ein- und ausgestiegen werden. Rastplätze sind ebenfalls ausschließlich unmittelbar an den Wehren.
In Oberriexingen ist zudem die einzige Grillstelle auf der gesamten Enz im Kreis Ludwigsburg.

Befahrungshinweis für die Enz:
Für die Strecke Vaihingen-Bietigheim gilt eine Pegelregelung (01. Mai bis 30. September) entsprechend der Rechtsverordnung des Landratsamtes Ludwigsburg:
Pegel unter 65 cm: nur in Begleitung eines Guides (*)
Pegel unter 45 cm: gesperrt

(*) Unter 58 cm leidet die Flusssohle und Unterwasservetegation. Das Bootsmaterial wird ebenfalls beschädigt. Deshalb bieten wir unter 58 cm Referenzpegel keine geführten Touren auf der Strecke an.

Rock-the-River Hinweise:
Wir bieten Ihnen wahlweise 3er oder 4er Canadier, die natürlich auch zu zweit gefahren werden können.
Wir bringen die Boote und Ausrüstung an die vereinbarten Einstiegsstellen und weisen Sie mittels Kurzeinweisung in Paddeltechnik, Sicherheit und Ökologie ein. Im Anschluss der Tour holen wir die Boote + Ausrüstung am Treffpunkt wieder ab.
Als Zubehör in der Kanuvermietung auf Enz und Neckar bekommen Sie von uns zu allen Touren obligatorisch neben Schwimmwesten, Paddel, Bootswagen auch immer eine Flusskarte, zudem natürlich auch Packsäcke, um Ihren Proviant trocken zu verstauen.

Streckenbeschreibung Neckar

Der Neckar hat seine Quelle im Schwarzwald und fließt über die Metropol-Region Stuttgart über Heilbronn, den Odenwald und Heidelberg bis Mannheim in den Rhein. Ab Wendlingen handelt es sich um eine Bundesschifffahrtsstraße, auf der Sie auf den Schiffsverkehr achten sollten.
Die Strecken ab Mundelsheim und Hessigheim nach Besigheim / Walheim sind auf ca. 100 km Neckarstrecke die schönsten neben der Strecke durch den Odenwald und auf dem oberen Neckar.

 

Streckenbeschreibung Neckar für Kanutouren:
Die Strecke von Stuttgart-Hofen (Max-Eyth-See) bis nach Lauffen am Neckar untergliedert sich in verschiedene Abschnitte, die wir nachfolgend beschreiben.
Die klassische und gemütliche Tagestour geht von Mundelsheim bis Walheim und kann ggfls. auch ab Hessigheim verkürzt werden.
Weitere Tour-Möglichkeiten auf Anfrage (ab 5 Booten / 20 Personen).

Abschnitt 1: Stuttgart-Hofen bis Remseck
Auf diesem Abschnitt verlässt der Neckar Stuttgart und fließt weiter bis Remseck.
Zeitbedarf für Abschnitt 1: ca. 2 Stunden (2 Schleusen)

Abschnitt 2: Remseck – Ludwigsburg (1 Schleuse)
Von Remseck ab bekommt der Neckar sein natürliches Flussbett zurück.
Zwischen Poppenweiler und Ludwigsburg wird die Landschaft durchaus interessant.
In Ludwigsburg-Hoheneck liegt der Biergarten Uferstüble unweit des Neckars.
Zeitbedarf für Abschnitt 2: ca. 3 Stunden

Abschnitt 3:
Der dritte Abschnitt führt den Neckar aus der Barockstadt Ludwigsburg in die Schiller Geburtsstadt Marbach.
Zeitbedarf für Abschnitt 3: ca. 1 Stunde

Abschnitt 4: Marbach Rundtour
In Marbach am Neckar hat der Neckar einen Seitenarm, der sich für größere Gruppen und Einsteiger eignet, da hier kein motorisierter Schiffsbetrieb stattfindet.
Der Ausblick auf Marbach ist sehr schön. Schiller’s Geburtshaus und das Schiller Nationalmuseum sowie eine schöne Innenstadt befinden sich in Reichweite. Für eine Rast mit entsprechender Verpflegung empfiehlt sich die Einkehr im Biergarten Pana, den Sie direkt vom Ufer aus erreichen.
Marbach eignet sich für Rundtouren. Die Strecke nach Pleidelsheim führt durch einen 5 km langen Schleusenkanal. Für Einsteiger bzw. ohne Guide nicht zu empfehlen.
Zeitbedarf für Abschnitt 4 Rundtour: ca. 3 Stunden

Abschnitt 5: Pleidelsheim / Ingersheim – Mundelsheim
Ab Ingersheim fließt der Neckar vorbei am Schloss Ingersheim, das man auf der Anhöhe vom Fluss aus sehen kann. Der eher ruhige Abschnitt nach Mundelsheim ist landschaftlich überaus reizvoll.
Zeitbedarf für Abschnitt 5: ca. 2 Stunden

Abschnitt 6: Mundelsheim – Hessigheim
Gleich am Einstieg in Mundelsheim sind die Mundelsheimer Felsengärten sichtbar. Ein imposanter Ausblick, der sich auch auf dem nächsten Abschnitt wiederholt.
Der Ausblick auf die Weinberge ist von kurzer Dauer, denn bereits nach 1,5 km kommt Hessigheim. Die Schleuse ist zu umtragen.
Zeitbedarf: ca. 30-40 Minuten (ohne Umtragung in Hessigheim)

Abschnitt 7: Hessigheim – Walheim
Nach dem Einbooten in Hessigheim führt der Neckar erst am Wald entlang, bevor er wieder einen Blick auf die Weinberge, die Hessigheimer Felsengärten ermöglicht. Bei Kletterern in der Region sehr beliebt – bei den Weinkennern ebenfalls. Ein imposanter Ausblick in landschaftlich toller Umgebung.
Am Ende der Weinberge kommt Besigheim mit einer schönen mittelalterlichen Innenstadt. Die Schleuse Besigheim ist zu umtragen.
Kurz nach der Schleuse / Umtragung mündet auf der linken Seite die Enz in den Neckar. 500 m weiter liegt Walheim.
Zeitbedarf: ca. 2 Stunden (ohne Umtragung in Besigheim)

Abschnitt 8: Walheim – Kirchheim am Neckar
Hin und wieder sind auf Höhe Gemmrigheim Eisvögel zu sehen.
Der Abschnitt wird von uns gerne für Gruppentouren und Schulungen genutzt.
Zeitbedarf: ca. 1-1,5 Stunden

Abschnitt 9: Kirchheim am Neckar – Lauffen am Neckar

Auf dem Abschnitt Kirchheim nach Lauffen wird das Neckartal flach und weitläufig. Ab Lauffen sind dann zur rechten Hand wieder Weinberge zu sehen.
Der Abschnitt wird von uns gerne für große Gruppentouren genutzt. In Lauffen ist der Neckar so breit wie fast an keiner Stelle und lädt zum Segeln oder Surfen ein.
Zeitbedarf: ca. 1-1,5 Stunden

Möglichkeiten für Pausen oder Tourbeendigungen:
Aus ökologischen Gründen verlassen wir den Neckar auf der gesamten Strecke ausschließlich an den Wehren oder an öffentlichen Rastplätzen.
In Walheim und Lauffen sind zudem die einzigen Grillstellen, die man aber vorher auf der jeweiligen Gemeinde / Stadt anfragen und reservieren muss.

Rock-the-River Hinweise:
Wir bieten Ihnen wahlweise 3er oder 4er Canadier, die natürlich auch zu zweit gefahren werden können.
Wir bringen die Boote und Ausrüstung an die vereinbarte Einstiegsstellen und weisen Sie mittels Kurzeinweisung in Paddeltechnik, Sicherheit und Ökologie ein. Im Anschluss der Tour holen wir die Boote + Ausrüstung am Treffpunkt wieder ab.
Als Zubehör in der Kanuvermietung auf Enz und Neckar bekommen Sie von uns zu allen Touren obligatorisch neben Schwimmwesten, Paddel, Bootswagen auch immer eine Flusskarte, zudem natürlich auch Packsäcke, um Ihren Proviant trocken zu verstauen.

Befahrungsregel (Pegel) / Vorgehen bei Niedrig- und Hochwasser

Rechtsverordnung des Landratsamtes:
Für die Strecke Vaihingen-Bietigheim gilt eine Pegelregelung (01. Mai bis 30. September):
Pegel unter 65 cm: nur in Begleitung eines Guides
Pegel unter 45 cm: gesperrt
Weitere Infos des Landratsamtes: Rechtsverordnung

RtR-Regelung bei Niedrigwasser:
Sollte der Pegel unter 65 cm fallen (Niedrigwasser), weichen wir auf den Neckar aus!

Strecke lang: Mundelsheim bis Walheim (9 km) – Start 9:30 h Mundelsheim
Strecke mittel: Hessigheim bis Walheim (7 km) – Start 10:45 h Hessigheim
Strecke kurz: Rundtour ab/an Walheim (bis 5 km) – Start 12:00 h Walheim

Ausserhalb der Hauptsaison im Mai, August und September können Sie einmalig, entsprechend Verfügbarkeit, auf einen anderen Termin umbuchen. Stornomöglichkeiten bestehen entsprechend der AGB nur beim 1. Termin.

Hinweis:
Niedrigwasser berechtigt NICHT zu einem Storno! Denn wir bieten entsprechend Alternativen an.

RtR-Regelung bei Hochwasser:
Sicherheitshinweis bei Hochwasser:
Über einem Pegel von 125 cm wird die Anfahrt an den Umtragestellen vor den Wehren sehr gefährlich.
Zudem verengt sich die Enz und die Strömungsgeschwindigkeit steigt massiv an.
Daher weichen wir ab 125 cm Referenzpegel Vaihingen auf den Neckar aus.

Sollte der Neckar ebenfalls für eine Befahrung zu voll sein, bieten wir Ihnen eine Umbuchung auf einen neuen Termin an.
Wenn der DWD (Deutsche Wetterdienst) für den Tourtag eine Unwetterwarnung mit „Hochwasser“ für den Landkreis ausgibt, kann kostenfrei storniert werden.
Bei Fragen hierzu bitte einfach melden.

Weitere Infos in der Buchungsbestätigung.

Schnelle und einfache Buchung

Buchen Sie Ihre Aktivität in wenigen Minuten

Sofortige Bestätigung

Tickets werden Ihnen per E-Mail zugeschickt
~

Onlinezahlung

100 % sicher dank SSL-Verschlüsselung
}

Rund um die Uhr erreichbar

Unsere Website ist Tag und Nacht geöffnet

Mit Preisgarantie

Keine Zusatzkosten

Stressfrei

Für Sie ist ein Platz reserviert

Canadier (Kanu) Vermietung Enz.


Canadier (Kanu) Vermietung Neckar.


Einstiege an der Enz

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

- Einstieg | Enz Strecke lang

Walter-de-Pay-Straße 39, 71665 Vaihingen an der Enz

- Einstieg | Enz Strecke mittel

Stumppweg 25, 71665 Vaihingen an der Enz

Rundtour + Ausstieg an der Enz 

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Rundtour + Ausstieg an der Enz

Strecke lang (ab Vaihingen)

Einstiege am Neckar

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

- Einstieg | Neckar Strecke lang

Karl-Epple-Straße 13, 74395 Mundelsheim, Deutschland

- Einstieg | Neckar Strecke mittel

Besigheimer Str. 8, 74394 Hessigheim, Deutschland

Rundtour + Ausstieg am Neckar

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Rundtour + Ausstieg am Neckar

Mühlstraße 50, 74399 Walheim